Tim-Oliver Schulz am 31. Oktober 2008

Da ich schon öfter gefragt wurde, welches Plugin ich zum automatischen Twittern von Blogartikel nutzen würde, dachte ich es ist Zeit für einen Artikel darüber.

Hinter den automatischen Tweets steckt kein WordPress Plugin, sondern der Dienst twitterfeed.com. Twitterfeed fragt in einem selbst definierten Zeitintervall den Feed Deines Blogs ab und postet einen neuen Artikel direkt in den von Dir angegebenen Twitter-Account.

Um diesen Dienst für Deinen Blog zu nutzen, musst Du Dich zunächst auf twitterfeed.com mit Deiner OpenID einloggen. Hinter OpenID steckt ein Verfahren um Deine virtuelle “Identität” zu verwalten. Hast Du bei einem OpenID-Partner bereits einen Benutzer-Account, kannst Du Dich mit diesen Zugangsdaten auf allen Internetseiten einloggen, die ebenfalls OpenID unterstützen.

Nun aber zurück zum Thema. Nach erfolgreichem Login brauchst Du nichts weiter zu tun, als Deine Feed-URL anzugeben und wie oft getwittert werden soll. Deine Twitterzugangsdaten braucht das System natürlich auch, um die Nachrichten zu posten. Jetzt hast Du noch die Möglichkeit einen beliebigen Text vor den automatischen Tweet zu schreiben. Ich benutze z.B. “Neuer Eintrag” um die automatischen Tweets von meinen eigenen abzuheben. Hier ist es jedem selbst überlassen, ob er diese Funktion nutzen möchte…

Ich finde diesen Dienst ziemlich nützlich und praktisch, weil er alle Followers direkt informiert. Quasi ein Newsletter in 140 Zeichen…

Was hälst Du von dieser Lösung? Benutzt Du es auch oder kennst Du vielleicht einen besseren Dienst? Dann ist die Kommentarfunktion genau richtig für Dich. Ein Klick auf den “hype!” Button kann auch nicht schaden ;-)

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
  • TwitThis

Tags: , , ,

3 Kommentare zu “twitterfeed - Neue Blogartikel automatisch twittern lassen”

  1. Danke für den Tipp, lasse absofort auch meine Blogbeiträge automatisch twittern :-)

  2. Blog-Promotion bei Twitter…

    Zumindest die leser die Twitter und/oder Facebook nutzen wissen, dass die beiträge die hier erscheinen, auch per twitterfeed etwas “beworben” werden…
    Ich finde dies eine sehr praktische sache und natürlich kommen auf diese …

  3. interessanter Artikel. vielen Dank, habe ich eben gefunden: http://twit-robot.de kannst du die auch empfehlen oder wird man da bei twitter benachteiligt?
    Gruß Bernd

Schreibe ein Kommentar